Tobasco

 
 
Die Musiker von Tobasco aus dem Rhein-Main-Gebiet stehen für modernen groovigen Jazz mit Rock- und Blueseinflüssen, abwechslungsreiche Eigenkompositionen und neu arrangierte Jazz-Standards. Zum Programm gehören Stücke von Miles Davis, Herbie Hancock und Keith Jarrett ebenso wie Titel von Jamiroquay, Mezzoforte, Jazzkantine oder den Crusaders. Zusammen mit authentischen Hammond-B3-Sounds, Saxophon, Gesang und solider Rhythmusgruppe entsteht somit die musikalische Gewürzmischung, die dem Namen der Band - angelehnt an  jene ultra-scharfe Pfeffersauce aus den USA - alle Ehre macht.
Tobasco ist Mitglied des Jazz e.V. Offenbach und trägt seit vielen Jahren zur Bereicherung des musikalischen Lebens in Stadt und Kreis Offenbach bei. So ist die Band durch Auftritte z.B. auf dem Mainuferfest Offenbach, im Büsing-Palais oder auf dem Heusenstammer Kultursommer regelmäßig präsent. Auftritte u.a. auf dem Parkett der Deutschen Börse in Frankfurt, im Jazz-Keller Hanau oder im Saalbau des Wiener Hofs in Offenbach runden die langjährige Bühnenerfahrung der Musiker ab.http://www.jazz-ev-of.de/shapeimage_3_link_0
Die Band